Ihr Hotel im Zentrum von Coimbra

Coimbra

Stadt Coimbra, Portugal

In der Nähe der historischen Innenstadt von Coimbra (Portugal) befindet sich das stattliche Hotel Oslo Coimbra. Wir sind sehr stolz auf unseren Standort als Teil des traditionellen Gewerbegebiets der Innenstadt und Gäste können sich sicher sein, dass unser Hotel die beste Lage hat, wenn man diese historische Stadt besuchen will.

Schauen Sie sich die bilderbuchmäßige Aussicht auf Coimbra an, die Sie vom Hotel aus genießen können:

Im Hotel Coimbra gibt es neben makellosen und neu renovierten Gästezimmern ein tägliches, kostenloses Kontinentalfrühstück und zudem die Annehmlichkeit von kostenlosen Parkplätzen in der benachbarten Garage.

Das ist am praktischsten, weil die historischen Straßen von Coimbra lange Zeit, bevor es überhaupt Autos gab, erbaut wurden. Sie werden froh sein, die Gegend zu Fuß ablaufen und Ihr Auto sicher und unter den wachsamen Augen des Personals des Hotels Oslo in dessen Parkhaus im Zentrum Coimbras abstellen zu können.

Mittels eines angenehmen Spaziergangs durch die Straßen dieser historischen Stadt können Besucher die meisten Sehenswürdigkeiten ganz einfach erreichen.

Ein Besuch in Coimbra

Die Innenstadt

Hotel located in Coimbra downtown
Die mittelalterlichen Straßen, Gassen, Treppen und kleinen traditionellen Geschäfte machen die Innenstadt von Coimbra einzigartig und lebendig. Es ist hier so, dass der Handel, die Handwerke und die Traditionen in einem intimen Verhältnis zum poetischen Fluss Mondego stehen, und zwar schon seit es die Stadt überhaupt gibt. Verpassen Sie nicht den Besuch des Klosters Santa Cruz, das im Jahre 1131 gegründet wurde und Ruhestätte von D. Afonso Henriques und D. Sancho I. ist, die beiden ersten Könige Portugals.

Obwohl nach 20:00 Uhr weniger Menschen zu sehen sind, ist man beim Spazieren durch die Stadt absolut sicher. Coimbra ist eine sichere Stadt und die Innenstadt wird auch durch Videoüberwachung geschützt.

Die Wohnviertel

Coimbra UptownWenn Sie den Almedina-Bogen (Arco de Almedina) durchschreiten, gelangen Sie in einen anderen Teil von Coimbra. Ein Labyrinth von Straßen und Treppen füllte das Innere der mittelalterlichen Verteidigungs-Stadtmauer von Coimbra. Dieses Viertel war von Adeligen und Geistlichen bewohnt. Hier war es, wo sich der königliche Palast befand und wo die Universität ihren Anfang nahm. Die römischen und die muslimische Reiche hinterließen auch ihre Spuren. Mit dem Wachstum der Universität begannen sich auch die Studentenverbindungen hier anzusiedeln, aus denen viele historische portugiesische Persönlichkeiten hervorgingen.

 

Finden Sie Ihren eigenen Weg, während sie zur alten Universität gehen. Man kann sich nicht verirren, der Weg führt nach oben!

Die Universität von Coimbra

Hotel located in Coimbra downtown

Die Besucherführung der Universität von Coimbra sollte man auf jeden Fall mitmachen.

Bei der Besucherführung bekommen Sie einen besseren Einblick in die komplexen Traditionen einer der ältesten Universitäten der Welt und besuchen die SEHENSWERTE Joanina-Bibliothek, die Kapelle S. Miguel, den privaten Prüfungsraum, oder Sie trauen sich, die Spitze des symbolischen Uhrenturms zu besteigen, um einen atemberaubenden Blick auf Coimbra zu genießen.

Sie sollten Ihre Eintrittskarte im Shop der Universität kaufen. Der Shop befindet sich in der Allgemeinen Bibliothek (Biblioteca Geral).

Mondego Fluss und Park

Mondego River in Coimbra

Der Mondego ist der am häufigsten von Dichtern besungene Fluss Portugals. Vor allem das traditionelle Lied von Coimbra ist ihm gewidmet. Die ersten bekannten Hinweise auf die Existenz des Mondego in der portugiesischen Kunst stammen aus dem frühen 16. Jahrhundert, als die Dichter seine inspirierenden Wasser bewunderten, die als mystischer Spiegel der Stadt gelten. Der Mondego ist der am häufigsten von Dichtern besungene Fluss Portugals. Vor allem das traditionelle Lied von Coimbra ist ihm gewidmet. Versäumen Sie es nicht, einen Spaziergang im Parque Verde do Mondego Park zu machen und erfreuen Sie sich an den Terrassen, den Rasenflächen und der schönen Fußgängerbrücke.

Man kann unterhaltsame Kanu-Abenteuer erleben, kontaktieren Sie 239 487 385.

Fado von Coimbra

Fado of CoimbraZu den am meisten besungenen Themen gehören, tief in akademischen Traditionen verwurzelt: Studentenliebe, Liebe für die Stadt, Bohème und das Menschsein.

Achtung! Sie sollten beim Fado de Coimbra nicht klatschen, sie sollten ihn erfühlen.

Sie können Fado-Shows an mehreren Orten im historischen Zentrum sehen, wir empfehlen aCapella oder “Fado ao Centro”.

Wenn Sie Ihr Zimmer im Hotel Oslo Coimbra buchen, vergessen Sie nicht, bei ihrer Reservierung eine Fado-Show mitzubuchen.

Machado de Castro Nationalmuseum

Machado de Castro NationalmuseumMit einer Geschichte, die über 2000 Jahre zurückreicht. Ein beeindruckendes architektonisches Kleinod, im Inneren eine bedeutende Kunstsammlungen neben der anderen.

Versäumen Sie nicht, den 2-stöckigen römischen Kryptoportikus zu besuchen, in dem Sie herumwandern und menschliche Architektur verschiedener Zeitalter erleben und bewundern können.

Botanischer Garten und Himmlischer Garten

Coimbra Botanical Garden

Dieser hübsche Botanische Garten aus dem Jahr 1772 hat heutzutage eine zusätzliche Attraktion. Es ist nun möglich, einen Hindernis- und Rutschenparcours unter den Baumkronen zu absolvieren. Einfach herrlich für Liebhaber von Freiluftaktivitäten. Bestens geeignet, um die Kinder mitzunehmen.

Tel.+351 916 665 449.

www.sky-garden.biz

In Coimbra mit Kindern

Coimbra - Portugal of the little ones
In Coimbra gibt es viele Unternehmungen, die Eltern gemeinsam mit ihren Kindern machen können. Den Portugal dos Pequenitos (Freizeitpark mit den wichtigsten portugiesischen Denkmälern und traditionellen Bauten in einem verkleinerten Maßstab) zu besuchen ist ein Muss. Sie finden ihn gleich hinter der Santa Clara Brücke. Wir empfehlen auch einen Spaziergang im Verde do Mondego Park, einen Besuch des unterhaltsamen und lehrreichen Wissenschaftsmuseums und für jeden, der ein bisschen mehr Abenteuer und Abwechslung sucht, eine Kanufahrt auf dem Mondego Fluss oder einen Besuch des verblüffenden Skywalks im Botanischen Garten.

Andere interessante Orte, die man besuchen kann und Führungen

National Museum in CoimbraCoimbra bietet viele Möglichkeiten für Unternehmungen und hat ein reiches kulturelles, historisches, künstlerisches und religiöses Erbe. Es gibt noch viel mehr zu sehen und zu besichtigen. Orte wie das Kloster Santa Clara-a-Velha, die Hausmuseen Miguel Torga und Bissaya-Barreto, die Kathedrale Sé Velha oder Sé Nova, das Haus des Schreibens, Quinta das Lagrimas, Penedo da Saudade usw.

Wir werden begeistert sein, Ihnen alles darüber erzählen zu dürfen!

Tourismusamt

Sommer | Montag – Freitag | 09h00 – 20h00

Sommer | Samstag – Sonntag | 09h00 – 18h00

Winter | Montag – Freitag | 09h00 – 18h00

Winter | Samstag – Sonntag | 09h30 – 17h30

Largo da Portagem

Tel. +351 239 488 120

Dist. 350 metrs.

Hotel Oslo Coimbra Logo
Hotel Oslo - Coimbra
Av. Fernão de Magalhães, 25
3000-175 Coimbra, Portugal
Tel. +351 239 829 071
Fax. +351 239 820 614
Hotel Oslo Coimbra Logo Karte und Wegbeschreibung
Hotel Oslo Coimbra Logo Kontact
Hotel Oslo Coimbra Logo Hotel Oslo Coimbra +